Sie sind hier:

Studienfahrt nach MÜNCHEN und Exkursion zur Gedenkstätte DACHAU

8. Oktober bis 11. Oktober 2017

Die Landeszentrale für politische Bildung Bremen und der Verein "Erinnern für die Zukunft e.V." organisieren gemeinsam mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft und dem First-Reisebüro aus Bremen eine Studienfahrt nach München und zur KZ-Gedenkstätte Dachau.
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Programm Studienreise München

Enthalten sind zudem u.a. folgende Programmpunkte:
- Stadtrundgang "Aufstieg der NSDAP und Umwandlung der Stadt München zur Hauptstadt der Bewegung- Teil I"
- Justizpalast Dauerausstellung Willkür "Im Namen des Deutschen Volkes"
- NS-Dokumentationszentrum München - Lern- und Erinnerungsort zur Geschichte des Nationalsozialismus
- Jüdischen Museum "Jüdisches Leben in München"

Informationen

Die viertägige Studienfahrt vom 08. bis zum 11. Oktober 2017 findet statt während der diesjährigen Herbstferien Bremen/Niedersachsen, Mindestteilnehmerzahl sind 20 Personen.
Organisation und Kontakt: Harald Lieske (First-Reisebüro) sowie Michael Scherer, "Erinnern für die Zukunft e.V."

Downloads:

Informationen über den genauen Ablauf der Studienreise, die Kosten und die Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt PDF Studienfahrt München Dachau 2017 zum Herunterladen (pdf, 1.3 MB).

Veranstalter: FIRST-Reisebüro, Landeszentrale für politische Bildung, "Erinnern für die Zukunft e.V.", Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG).