Sie sind hier:

Februar 2015

Veranstaltungen und Termine Landeszentrale für politische Bildung

Wissen im Überfluss – Abschlussveranstaltung Wasserakademie

Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsprogramm "10 Jahre Stadt der Wissenschaft - Das Unsichtbare sichtbar machen", Bremerhaven

17. Februar um 10 Uhr
im Ella Kappenbergsaal in der Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstraße 15, 27568 Bremerhaven
Eintritt: frei

Wie sehr steigt der Meeresspiegel, wenn das Polareis schmilzt? Was ist „virtuelles Wasser“? Ist das Trinkwasser bald aufgebraucht? – Mit diesen Fragen beschäftigten sich Oberstufenschülerinnen und -schüler Jahr für Jahr in Bremerhaven. Bereits zum fünften Mal findet die Wasserakademie
in diesem Jahr statt. Die Schulklassen erhalten dabei an drei aufeinanderfolgenden Tagen Experimente, Projekte und Einblicke in die nasse Materie. Nach den Projekttagen präsentierten Schülerinnen und Schüler ihre Forschungsergebnisse vor großem Publikum. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Downloads & Informationen

"10 Jahre Stadt der Wissenschaft - Das Unsichtbare sichtbar machen" Info-Flyer Veranstaltungen Jubiläumsprogramm (pdf, 1.3 MB), Bremerhaven (Feb - Nov 2015)

Café de Fiets - Könnten Sie Deutsche/r werden? Machen Sie den Einbürgerungstest!

Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsprogramm "10 Jahre Stadt der Wissenschaft - Das Unsichtbare sichtbar machen", Bremerhaven

Donnerstag, 26. Februar um 20:30 Uhr
(Moderation: Marco Brüser)

Könnten Sie Deutsche/r werden?

Der deutsche Einbürgerungstest fragt von Ausländer/-innen umfangreiche Kenntnisse zur deutschen Geschichte, Politik und Gesellschaft ab. Der reguläre Umfang: 33 Fragen in 60 Minuten. Finden Sie in unserem Test-Spiel heraus, wie viel Sie wissen und ob Ihr Wissen ausreichen würde, um die deutsche Staatsbürgerschaft zu erlangen. Wir machen den Test mit Ihnen – kürzer und spannender.

Es laden ein: Deutsches Auswandererhaus, Volkshochschule Bremerhaven, Landeszentrale für politische Bildung | Außenstelle Bremerhaven

Downloads & Informationen

"10 Jahre Stadt der Wissenschaft - Das Unsichtbare sichtbar machen" Info-Flyer Veranstaltungen Jubiläumsprogramm (pdf, 1.3 MB), Bremerhaven (Feb - Nov 2015)

Dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Veranstaltungen von/in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Bremen: Rund um den "27. Januar 2015"

Entzweites Erinnern: ›Stolpersteine‹ im Gespräch

Mit welchen Begriffen gedenken wir der NS-Opfer?
Diskussion mit

  • Dr. Grigori Pantijelew (Juedische Gemeinde Bremen),
  • Dr. Guenther Rohdenburg (Erinnern fuer die Zukunft e.V.).
  • Moderation: Ottmar Hinz (Evangelisches Bildungswerk Bremen)

Montag 9. Februar, 19.30 Uhr
forum Kirche, Hollerallee 75, Bremen

›www.Spurensuche-Bremen.de: Wie Orte und Fakten zur NS-Herrschaft ins Netz kommen‹

Referent: John Gerardu (›Erinnern für die Zukunft e.V.‹)
Mittwoch 11. Februar, 19.00 Uhr

Landeszentrale fuer politische Bildung, Osterdeich 6, Bremen

›Versuche, dein Leben zu machen‹

Lesung mit Margot Friedländer, Überlebende des KZ Theresienstadt.
Donnerstag 19. Februar, 19.00 Uhr

Ort der öffentlichen Veranstaltung: siehe Tagespresse

Spuren jüdischen Lebens in Bremen: Die jüdische Religionsschule in der Kohlhökerstraße 6.

Führung mit Dr. Susanne Schunter-Kleemann
Mittwoch 25. Februar, 15.00 Uhr

Kohlhökerstraße 6, Bremen

›Wozu und warum Wiedergutmachung?‹ Entschädigungsverfahren in Bremen.

Vortrag: Hans-Gerhard Schmidt
Donnerstag 26. Februar, 19.00 Uhr

Haus des Reichs (Finanzamt Bremen), Vortragssaal, Raum 208
(Begleitprogramm zur Ausstellung ›Auspluendern und Verwalten‹, das Finanzamt Bremen stellt sich seiner NS-Vergangenheit)

Downloads

Insgesamt über vierzig Veranstaltungen in Bremen und umzu vom 12. Januar bis 24. März 2015

Gesamtes Veranstaltungsprogramm rund um den 27. Januar 2015 - Tag des Gedenkens für die Opfer des Nationalsozialismus (pdf, 476.4 KB)