Sie sind hier:

Landtags- und Kommunalwahl 2011: Jugendliche wählen mit!

Projektstart "Demokratie macht Schule"

Bremerhaven Flagge
Bremerhaven Flagge

Informationsveranstaltung für LehrerInnen der SekI und SekII
25. Januar 2011, 18.00 Uhr

Landeszentrale für politische Bildung Bremerhaven, Schifferstr. 48

Die Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft sowie zur Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven am 22. Mai gehen mit zwei großen Veränderungen einher:

1. Ein neues Wahlrecht mit 5 Stimmen, welche die Wähler durch Kumulieren und Panaschieren abgeben können.
2. Erweiterung des aktiven Wahlrechts auf 16- und 17-Jährige.

Damit können Schüler und Schülerinnen nun Ihre politischen Interessen aktiver gestalten (lassen) als bisher. Dies setzt eine Auseinandersetzung mit Fragen zu unserer Demokratie voraus. Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf der Vorstellung von Materialien, thematischen Modulen sowie von Informationsveranstaltungen innerhalb Ihrer Schule. Die Landeszentrale bereitet unter anderem die Juniorwahl vor. Mehr Demokratie e.V. startet das Projekt "Demokratie macht Schule".

Referent/in: Tim Weber (Verein Mehr Demokratie e.V.) und Blöchl, Linda (Landeszentrale für politische Bildung, Bremerhaven)

Kontakt Landeszentrale für politische Bildung Bremen, Außenstelle Bremerhaven

Linda Blöchl

Referentin & Landeskoordinatorin "Schule ohne Rassismus_Schule mit Courage"
Außenstelle Bremerhaven

Schifferstr. 48, 27568 Bremerhaven

DOWNLOAD

Pädagogisches Begleitprojekt zur Wahl der Bremischen Bürgerschaft, Stadtverordnetenversammlung (Bremerhaven), Beiräte (Bremen)
Flyer Juniorwahl 2011, Bremen und Bremerhaven (pdf, 399.3 KB)