Sie sind hier:

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage (SOR - SMC)

Treffen der Schülerinnen und Schüler des Landes Bremen am 24. Sept 2012

Wann: am Montag, den 24. September 2012
Ort: Universität Bremen
Zeit: 09:00 - 15:00 Uhr
Kosten für die Teilnahme: Keine

Eingeladen sind aus Bremen und Bremerhaven alle interessierten Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 (max. 15 Personen pro Schule), Lehrkräfte sind ebenso herzlich willkommen.

Programm mit verschiedenen Workshops von A bis J

A: Rechter Lifestyle, Codes, Symbole: Rechtsextremismus erkennen
B: Cybermobbing
C: „Spiel dein Leben” – Ein interaktiver Theaterworkshop gegen Rassismus
D: Sollte man heute noch „Zigeuner“ sagen?
E: Jugendkulturen zwischen Islam und Islamismus
F: Liebe, Sex und Anderssein – was ist schon normal?
G: Der U-Boot-Bunker Valentin
H: Courage
I: Rassismus im Fußball
J: Workshop zu Geschlecht & Sexismus
Außerdem wird ein Infoworkshop zum Schülernetzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" für Neulinge und Interessierte angeboten.

Mittagessen in der Uni-Mensa

Nach den Workshops kann gratis zu Mittag gegessen werden in der Mensa der Uni Bremen

Markt der Möglichkeiten

Nachmittags kann man sich über die bereits bestehenden SOR-SMC-Schulen und das Netzwerk informieren auf dem "Markt der Möglichkeiten" mit "Best-Practice-Beispielen" aus den Schulen in Bremen und Bremerhaven.

Ansprechpartnerin für Fragen:

Linda Blöchl

Referentin & Landeskoordinatorin "Schule ohne Rassismus_Schule mit Courage"
Außenstelle Bremerhaven

Schifferstr. 48, 27568 Bremerhaven

DOWNLOADS

DOWNLOAD PDF Landesschüler_innen-Treffen 24-Sept2012, WORKSHOPS (pdf, 31.4 KB)
DOWNLOAD PDF Landesschüler_innen-Treffen 24-Sept2012, PROGRAMM (pdf, 1.5 MB)
DOWNLOAD PDF Landesschüler_innen-Treffen 24-Sept2012, ANEMELDUNG (pdf, 274.9 KB)

Anmelden bis zum 14.Sept 2012 bei:

Franca Hinrichsen

Verwaltungsmanagement, Buchausgabe
Landeskoordination Schule ohne Rassismus_Schule mit Courage

Birkenstrasse 20/21
28195 Bremen


Herzkeime

Ein musikalischer Theaterabend zwischen den Welten zweier Frauen

Gedichte von Nelly Sachs und Vertonungen von Selma Meerbaum-Eisinger Gedichten Gesang und Schauspiel: Martina Roth Bewegtbild, Komposition und Gitarre: Johannes Conen
Gedichte von Nelly Sachs und Vertonungen von Selma Meerbaum-Eisinger Gedichten Gesang und Schauspiel: Martina Roth Bewegtbild, Komposition und Gitarre: Johannes Conen

Herzkeime widmet sich den beiden jüdischen Lyrikerinnen Selma-Meerbaum und der Nobelpreisträgerin Nelly Sachs.

Martina Roth, Schauspiel und Gesang
Johannes Conen, Szenograph und Licht-und Videogestaltung

Herzkeime vermischt Schauspiel, Gesang und Film auf eine Weise, in der die emotionale Kraft der Bilder, den gesungenen, gepsprochenen Worten eine nachhaltige Dimension hinzugefügt wird. Es erwartet Sie ein poetischer, leiser Abend und ein Abstecher in die Welt des Liedes und der Lyrik.

Donnerstag, den 20. September 2012, 19:30 Uhr
Kulturkirche Bremen
Stephanikirchhof 8

Eintritt: 10 Euro / 6 Euro

www.kulturkirche-bremen.de

Die Wohnung

Ein Film von Arnon Goldfinger - Eine deutsch-jüdische Geschichte, die noch nie erzählt wurde

Ein spannender Dokumentarfilm über die Großeltern des Filmemachers. Gerda und Kurt Tuchler lebten bis zu ihrer Flucht vor dem Holocaust in Berlin. Nach deren Tod viele Jahre später trifft sich die Familie in Tel Aviv zur Wohnungsauflösung. Sie finden in Briefen, Dokumenten und Fotos eine unbekannte Vergangenheit ihrer Großeltern: Sie waren eng befreundet mit der Familie des SS-Offiziers Leopold von Mildenstein. Der Film nimmt den Kampf auf gegen die Kisten, den Staub, die Vergangenheit, die Verdrängung und die Wahrheit.

Am 06. September sowie vom 08.-11. September 2012, jeweils 20:00 Uhr
Kino City 46, Birkenstr. 1

www.city46.de